Gottesdienst

Bitte beachten: Ab dem 08.03.2021 wird das Gemeindezentrum für angemeldete Veranstaltungen wieder geöffnet. Gottesdienstbesucher sind ab dem 14.03.2021 wieder zugelassen. Natürlich gelten im Gemeindezentrum unsere Hygienevorschriften, wie Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung, Abstandsregeln, kein Mitsingen und kein Verzehr von Lebensmitteln. Zur Zeit sind maximal 60 Personen zulässig. Parallel wird der Gottesdienst auch weiterhin online ausgestrahlt. 

11.04.21 10 Uhr Online Gottesdienst
18.04.21 10 Uhr Online Gottesdienst
25.04.21 10 Uhr Online Gottesdienst
Zum Nachhören:
04.04.21 10 Uhr Online Gottesdienst
28.03.21 10 Uhr Online Gottesdienst
21.03.21 10 Uhr Online Gottesdienst

Der Gottesdienst ist grundsätzlich sonntags um 10 Uhr und endet um ca. 11.30 Uhr. Er beinhaltet eine Predigt die man in den Alltag umsetzen kann und auch für Nichtkirchgänger verständlich ist.  Zum Gottesdienst gehört auch moderne Musik (und das Singen in deutscher und englischer Sprache – je nachdem, ob das aktuellen Konzept zum Infektionsschutz dies zulässt). Die Tür steht jedem offen, du bist herzlich willkommen.

Abendmahl

(je nachdem, ob das aktuelle Konzept zum Infektionsschutz dies zulässt)
Einmal im Monat findet ein Abendmahl mit Brot und Traubensaft statt, um des Todes und die Auferstehung Jesu Christi zu gedenken.

Schnacken

(je nachdem, ob das aktuelle Konzept zum Infektionsschutz dies zulässt)
Nach unserem Gottesdienst gibt es immer kostenfreien Kaffee oder Tee und viel Zeit zum Schnacken in unserer Lounge.

Kinder

Die Kinder sind während des Gottesdienst liebevoll betreut und werden spielerisch an die Bibel und ihre Geschichte herangeführt. Anschließend wird bei einem Snack gespielt oder gebastelt.

0-3 jährige Kinder

Im Gemeindehaus gibt es auf der Empore einen Spielbereich, wo die Kleinsten spielen können und die Eltern dennoch den Gottesdienst mit sehen und hören können.

Wir laden dich herzlich zu unseren Gottesdiensten ein,
wir freuen uns immer über zahlreiche Gäste.

Wir stellen uns vor

Wir sind Baptisten

Anfang des 17. Jahrhunderts wurden erste Baptistengemeinden in den Niederlanden und später in England gegründet. 1834 wurde die erste baptistische Gemeinde in Hamburg gegründet. Die Zahlen schwanken je nach Statistik, aber es werden heute wohl zwischen 75 und 100 Millionen protestantische Christen als Baptisten gezählt.

Wir sind frei

Die Gemeinden sind weitgehend autonom und genießen in allen wichtigen Fragen ihre Entscheidungsfreiheit. Sie schließen sich in Bünden zusammen, um sich gegenseitig zu stärken und zu unterstützen. Wir gehören zum Bund Evangelisch freikirchlicher Gemeinden in Deutschland. Aus Gründen der Glaubens- und Gewissensfreiheit vollziehen wir die klare Trennung von Kirche und Staat. Wir finanzieren uns ausschließlich durch freiwillige Spenden und Beiträge, die weder in ihrer Höhe noch in der Häufigkeit reglementiert werden.

Wir sind Christen

In den grundsätzlichen Überzeugungen des christlichen Glaubens unterscheiden sich Baptisten nicht von anderen christlichen Gemeinschaften. Der Glaube an Gott und an seinen Sohn Jesus Christus, der uns Menschen gerettet hat, eint uns mit anderen Kirchen. Im Laufe der baptistischen Geschichte sind bestimmte Prinzipien weltweit zur Richtschnur und Grundlage der Gestaltung des Glaubenslebens geworden:

– die Bibel ist das Wort Gottes und unsere Richtschnur für Leben und Glauben
– die Taufe erfolgt auf das Bekenntnis des Glaubens und begründet die Mitgliedschaft
– das allgemeine Priestertum aller Gläubigen ersetzt die Ämterhierarchie
– die Selbstständigkeit der Ortsgemeinde fördert das Gemeindeleben in eigener Verantwortung
– Glaubens- und Gewissensfreiheit durch klare Trennung von Kirche und Staat

Herzliche Einladung uns näher kennenzulernen

Bitte beachten: Zur Zeit nur 14-tägige: Freiluftgottesdienste

Unser Gottesdienst ist am Sonntag um 10 Uhr in unserem Gemeindehaus.
Nach dem Gottesdienst gibt es immer Kaffee & Tee und Zeit zum Schnacken. Die Kinder freuen sich parallel zum Gottesdienst auf ihr eigenes Kinderprogramm und die Eltern von Kleinkindern können im Eltern & Kind auf der Empore den Gottesdienst mitverfolgen.

Wir freuen uns auf dich.